Wohnen

Im letzten großen innerstädtischen Entwicklungsgebiet Frankfurts, dem Europaviertel, entwickelte 6B47 ein modernes Wohnhochhaus mit 21 Etagen und 191 Eigentumswohnungen sowie einer Tiefgarage.

Der kaskadenförmigen Wohnbau liegt zentral zwischen Messe und Hauptbahnhof.

Die großteils 2- bis 4-Zimmer-Wohnungen mit 50 bis 170 m2 zeichnen sich durch moderne Grundrisse, hochwertige Ausstattung sowie eine gute Aussicht aus. Sie eignen sich für Kapitalanleger und Eigennutzer gleichermaßen und bieten modernen Wohnraum in zentraler Lage. Der großzügige Eingangsbereich mündet in offen gestaltete Etagen mit hellen, dank der großen Fenster lichtdurchfluteten Wohnungen mit Balkonen oder Terrassen.

Das Projekt wurde Ende 2016 erfolgreich an einen Investor verkauft.