Wohnen & Gewerbe

6B47 hat in der Freischützstraße/Johanneskirchner Straße im Münchener Stadtteil Johanneskirchen ein rund 7.500 m2 großes Grundstück erworben.

Der Stadtteil Johanneskirchen liegt am Stadtrand von München und weist zum Teil dörfliche Strukturen auf, hat aber durch die Anbindung an den mondänen Stadtteil Bogenhausen und den Herzogpark mit Naherholungsflächen, dem Englischen Garten und der Isar in den vergangenen Jahren stark an Attraktivität gewonnen. Der mittlerweile etablierte Arabellapark, weitere zu erwartende Neubauentwicklungen, auch mit hochwertigen Büroflächen, geben dieser Lage einen vielfältigen Charakter und schaffen zukunftsfähige Strukturen.

Im Zuge der Projektentwicklung wird das Bestandsgebäude saniert und aufgestockt und durch einen Neubau ergänzt. Die Planung der Wohnungen folgt dabei einem nachhaltigen Anspruch an Wohnqualität und Flexibilität für einen langfristigen Werterhalt. Es sollen sowohl kompakte Apartments als auch großzügige Wohnungen nach neuestem Standard und mit eigenem Außenbereichen entstehen, die teilweise frei finanziert, teilweise gefördert errichtet werden.

Mit der Schaffung von weiterem Planungs- und Baurecht wurde die Projektgesellschaft an eien Investor veräußert.