Serviced Apartments

Das Projekt PhilsPlace Full-Service Apartments Vienna ist ein Best-Practice-Beispiel im Bereich Revitalisierung. Das ehemalige Philips-Haus am Wienerberg im 10. Wiener Gemeindebezirk ist eines der beeindruckendsten Bauwerke von Karl Schwanzer. Das Gebäude gilt als Symbol der Moderne und beeindruckt seit 1964 mit seiner Leichtigkeit und Eleganz.

6B47 und die Sans Souci Group haben das einstige Bürogebäude einer neuen Nutzung zugeführt und ein modernes Apartment-Haus geschaffen. PhilsPlace beherbergt nun 135 komplett möblierte Full-Service-Apartments mit zeitloser, hochwertiger Ausstattung.

Die hallenartige Struktur der denkmalgeschützten Architekturikone aus der Nachkriegszeit bildet eine ideale Basis für unterschiedliche Ansprüche – vom Loft bis hin zum kleinen Apartment – und bietet Raumhöhen von bis zu 3,5 Meter, durchgehende Fensterfronten sowie eine traumhafte, unverbaubare Aussicht. In der Sockelzone des elfgeschoßigen Hauses befinden sich Nahversorgungs- und Dienstleistungsunternehmen.

Die Fertigstellung erfolgte im 3. Quartal 2018 – das Projekt ist zur Gänze verkauft. Bei der Preisverleihung des FIABCI Prix d'Excellence im Jänner 2021 wurde das Projekt PhilsPlace in der Kategorie Hotel/Serviced Apartments zum Sieger gekürt.