Wohnen

Das Wohnbauprojekt Grasbergergasse befindet sich in guter Lage im 3. Wiener Gemeindebezirk.

Nahe dem Schweizer Garten und dem neuen Wiener Hauptbahnhof, bietet der Standort eine optimale Verkehrsanbindung. Schnellbahn-, Straßenbahn- und Autobusstationen befinden sich in fußläufiger Entfernung. Der Individualverkehr ist durch die nahe Südosttangente ebenfalls ausgezeichnet.


Auch der Rennweg sowie die Landstraßer Hauptstraße mit ihren vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in direkter Umgebung des Grundstücks.

Die Planung sieht eine Bebauung mit einer Gesamtnutzfläche von ca. 11.100 m² vor. Es entstehen rund 200 Wohnungen und ein Kindergarten. Jede Wohnung verfügt über einen eigenen Freibereich mit Balkon, Terrasse oder Eigengarten.

Insgesamt sorgen 3.000 m² Freiflächen sowie der grüne Innenhof, der alle Bauteile verbindet, für einen hohen Wohlfühlfaktor. Des Weiteren sind Gemeinschaftsräume sowie Kinderwagen- und Fahrradabstellräume vorhanden. Die hauseigene Tiefgarage bietet Platz für Einlagerungsräume und Pkw-Stellplätze.

Bei der Planung lag das Augenmerk auf flexiblen, optimierten, lichtdurchfluteten Grundrissen. Von Kleinstwohnungen über Familienwohnungen bis hin zu Gartenmaisonetten bietet der Wohnbau in der Grasbergergasse einen attraktiven Wohnungsmix.

Das Projekt wurde Ende Juni 2018 an einen Projektentwickler verkauft.