PhilsPlace mit SO!APART-Award ausgezeichnet

Mit den Serviced Apartments am Wienerberg gewinnt erstmal ein Konzept aus Österreich die wichtigste Branchenauszeichnung im deutschsprachigen Raum

Bereits zum siebenten Mal wurden heuer die besten Konzepte und Anbieter von Serviced-Apartments im deutschsprachigen Raum mit den SO!APART-Awards ausgezeichnet. PhilsPlace konnte sich dabei in der Kategorie „groß und großartig“ – bei der Häuser mit über 50 Einheiten bewertet werden – gegen Serviced Apartments aus München, Berlin, Frankfurt und Hannover durchsetzen und wurde als bestes Konzept des Jahres im gesamten deutschsprachigen Raum ausgezeichnet. 

Besonders überzeugt haben die Jury das Konzept des Vertical Village, das unverwechselbare und hochwertige Design sowie die innovative und integrierte Marketingstrategie. 6B47 Vorstand Sebastian Nitsch sieht den Kurs von 6B47 durch die Auszeichnung bestätigt: „Der Erfolg des Projekts PhilsPlace zeigt, dass das Konzept der Full Serviced Apartments ein zukunftsträchtiges ist. Bereits ein knappes Jahr nach Eröffnung waren alle Apartments verkauft. Das Konzept aus attraktiver Rendite und Full Service-Angebot, bei denen sich die Käufer weder um die Vermietung noch um die Reinigung oder Instandhaltung kümmern müssen, sowie Gewerbeflächen in der Sockelzone, ist voll aufgegangen.“