Zurück zur Übersicht

Wohnen

Bei Living Kolin handelt es sich um die Renovierung und Revitalisierung eines Gründerzeithauses. Das Gebäude wurde in ein modernes Wohnhaus mit exklusiven Wohnungen verwandelt. Das historische Geschäftshaus im 9. Wiener Gemeindebezirk wurde in der Hochblüte der Gründerzeit um 1870 erbaut und beeindruckt mit zwei aufwändig gegliederten Fassadenfronten mit kunstvollen Elementen.

Der Zugang zu den Wohnungsgeschoßen erfolgt über eine großzügig gestaltete Eingangshalle.

Im Erdgeschoß befinden sich drei kleine Wohnungen und im ersten bis fünften Geschoß 20 geräumige, exklusive Altbauwohnungen mit bis zu 350 m² Wohnfläche. Im Dach des Hauses entstanden zwei Dachgeschoßwohnungen mit 300 m² und 400 m² Wohnfläche. Beide Dachgeschoßwohnungen sind zweigeschoßig mit Raumhöhen von teilweise über sechs Metern. Alle Wohnungen verfügen über modernste Standards und punkten mit Vorzügen einer klassischen Wiener Altbauwohnung – so etwa mit großzügigen Raumhöhen.

Ein weiteres Asset des historischen Wohnhauses sind die neu geschaffenen Stellplätze. Den Bewohnern des Living Kolin stehen 26 Pkw- und drei Motorradabstellplätze im Erd- und Untergeschoß der Immobilie zur Verfügung - eine Rarität in Gründerzeitbauten.

Das Gebäude wurde im 1. Quartal 2018 fertiggestellt.

Living Kolin

Wien, Österreich

KEY FACTS

Projektstatus:
Referenz

Nutzfläche:
4.000 m²

Wohneinheiten:
25

PROJEKTPHASEN

Ankauf:
Q4 2013

Exit:
Q2 2019