Zurück zur Übersicht

Wohnen & Gewerbe

Im Zuge der Projektentwicklung soll das gesamte Entwicklungsgebiet – Aspernstraße und Lavaterstraße – auf eine gemischt genutzte Bebauung (50 % Gewerbe, 50 % Wohnen) mit Bauklasse III bis V umgewidmet werden.

Geplant wird das Projekt nach dem Fachkonzept „Produktive Stadt“, das eine neue Art der Mischnutzung von Gewerbe und Wohnen propagiert. Durch die gute Verkehrsanbindung (Stadtautobahn, U-Bahn, Schnellbahn) ist das Areal dafür bestens geeignet.

Lavaterstraße

Wien, Österreich

KEY FACTS

Projektstatus:
In Entwicklung

Wohnnutzfläche:
ca. 35.000 m²

Gewerbenutzfläche:
ca. 35.000 m²

Wohneinheiten:
ca. 500

PROJEKTPHASEN

Ankauf:
Q3 2017

Exit:
2027