Corporate Social Responsibility

Als Immobilienentwickler ist sich 6B47 seiner hohen Verantwortung für die Entwicklung von Städten und deren Lebensqualität bewusst.

6B47 sieht es als ihre Aufgabe, bei der Planung von Immobilienprojekten auch soziale, ökologische und ökonomische Aspekte zu berücksichtigen.

Verantwortungsvoll agieren

Verantwortungsvolles Wirtschaften hat für 6B47 viele Aspekte. Wo wirtschaftlich möglich und sinnvoll, zieht 6B47 bei der Entwicklung der Immobilien nachhaltige Maßnahmen in Betracht gezogen.

Derartige Maßnahmen beginnen bereits bei der Konzeption: Durch einen ausgewogenen Angebotsmix im Sinne einer Bevölkerungs- und Nutzungsdurchmischung können soziale Brennpunkte vermieden werden. In weiterer Folge geht es um eine durchdachte Planung, die die Anpassbarkeit der Immobilien bei sich im Laufe der Nutzungsdauer ändernden Bedingungen ermöglicht. Und ebenso spielt die sorgfältige Auswahl der Baumaterialien sowie der qualitätsvolle Umgang mit Freiraum mithinein.

Nachhaltigkeit geht für 6B47 aber weiter. Sie bezieht sich auf die Immobilie als Ganzes. Nur nachhaltig geplante Projekte sind über ihren Lebenszyklus hinweg ein wertvolles Investment – sowohl für die Finanzierungspartner als auch für jene Menschen, die die Immobilien nutzen. Die Verantwortung liegt daher darin, Immobilien zu entwickeln, die den Menschen in den Mittelpunkt stellen und auf die Bedürfnisse der Nutzer von heute und morgen abzielen.

Gelebtes soziales Engagement

Als Immobilienentwickler bietet 6B47 seinen Partnern nachhaltige Investitionsmöglichkeiten in Immobilien. 6B47 schafft etwas, das sich mit Zahlen messen lässt – und das mit großem Erfolg. Dafür engagiert sich das Unternehmen.

Bei 6B47 haben aber nicht nur Zahlen, sondern auch Menschen einen hohen Stellenwert. Aus diesem Grund engagiert sich 6B47 auch sozial: Das Unternehmen unterstützt Organisationen, die sich körperlich und sozial benachteiligten Menschen annehmen.

Weiters unterstützen wir folgende Initiativen:

„Get a hearing“

Die 6B47 Real Estate Investors AG unterstützt den Verein „Get a hearing“, ein Verein der sich der Bedürfnisse von gehörgeminderten Kindern annimmt (www.getahearing.com). 6B47 ist Hauptsponsor des alljährlichen Benefizkonzertes zur Finanzierung der Hörhilfen für betroffene Kinder, die diese dringend benötigen, die aber von den Krankenkassen nicht bezahlt werden. Außerdem unterstützt 6B47 die Organisation des Konzerts mit personellem Engagement.

Jugend am Werk

6B47 vergibt Aufträge an Jugend am Werk für diverse Handwerksarbeiten wie z.B. das Konfektionieren oder Verpacken von Give Aways für Messen. Jugend am Werk ist ein gemeinnütziger Verein, der unter anderem Menschen mit Behinderung im Rahmen von Tageswerkstätten das Ausüben einer sinnvollen Tätigkeit ermöglicht und so einen Beitrag zur beruflichen Integration leistet. (www.jaw.at)

SOS Kinderdorf – Hauspatenschaft

Die 6B47 Real Estate Investors AG hat die Hauspatenschaft für eine Wohngruppe in der Wiener Seestadt Aspern mit neun Kindern zwischen 6 und 14 Jahren übernommen. Die Kinder finden dort ein neues, vorübergehendes Zuhause und werden von PädagogInnen rund um die Uhr betreut. Die leiblichen Eltern, Geschwister und nahen Bezugspersonen werden in respektvoller Weise in die Betreuung aktiv eingebunden. (www.sos-kinderdorf.at)

Wir halten Sie mit unserem Newsletter auf dem neuesten Stand.

Trends & Insights abonnieren